Füllungstherapie

Kleinere Zahnsubstanzdefekte werden in unserer Praxis standardmäßig amalgamfrei mit modernen Kunststoffen zahnfarben versorgt. Diese sogenannten Composite sind mit feinsten Keramikpartikeln durchsetzt und stellen eine tolle Kombination aus einem zugleich haltbaren und ästhetischen Material dar.

Bei größeren Defekten muss überlegt werden, ob nicht eine Versorgung mit einem Inlay oder einer Krone die bessere Lösung darstellt, um den Zahn langfristig stabilisieren zu können.